CostaBlanca Exclusive

#WaS Suche ich eigentlich Genau

Die 10 wichtigsten Punkte, über die sie nachdenken sollten, bevor sie sich in Ihr Traumhaus verlieben!

Viele träumen davon, sich eine Immobilie in Spanien zu kaufen. Aber wie setzt man diesen Traum wohl überlegt in die Tat um, ohne „erst hinterher“ schlauer zu sein.

Das Wichtigste dabei ist, sich bewusst zu machen, was man eigentlich genau möchte.

Nachfolgende Punkte sollten Sie dabei einmal durchdenken und als Leitfaden und Anregung nutzen:


1. Suchen Sie eine Ferienimmobilie oder ein dauerhaft neues Zuhause?

Aus unserer Sicht wohl die wichtigste Frage, die grundlegend beantwortet werden muss, um zu entscheiden, auf welche Dinge besonders viel Wert gelegt werden muss. Wenn man den Wohnsitz komplett verlegt, verschieben sich eventuell einige Kriterien, die im Vergleich zur deutschen Immobilie unbedingt erfüllt werden müssen. Manche bleiben, manche kommen hinzu, manche haben aber auch gar keine Bedeutung mehr. Die wohl heiß geliebte Sauna im deutschen Haus rückt im warmen Süden sicherlich eher in den Hintergrund, wobei der Pool jetzt nicht mehr fehlen sollte. Im Ferienhaus nutzt man die Küche eventuell weniger als wenn sie ganzjährig und nicht nur im Urlaub genutzt wird. Will ich in dieser Immobilie alt werden und achte auf komplett barrierefreies Wohnen oder reicht mir ein Schlafzimmer im Erdgeschoss für den Fall der Fälle erst einmal aus? Welche umliegende Infrastruktur benötige ich (Schulen, Krankenhäuser, etc.)


2. Wie viele Personen nutzen diese Immobilie oder sind davon betroffen?

Selbst wenn Sie alleine kaufen und alleine leben oder Urlaub machen möchten, kann es sein, dass Ihre Familie und Freunde zu Ihnen reisen möchten. Es könnte sich lohnen, Ihre Idee mit ihnen zu besprechen. Stellen Sie sicher, dass alle auf der gleichen Seite stehen, bevor Sie mit der Suche nach einer Immobilie beginnen, damit es nachher keine enttäuschen Erwartungen gibt. Eventuell haben Sie alles auf den Besuch der Kinder, Enkelkinder oder Freunde eingestellt, der sich aber hinterher gar nicht einstellt, wie geplant. Stellen Sie sicher, dass Sie sich auch alleine (als Paar) in Ihrer Traumimmobilie wohlfühlen.

Oder Sie haben am Ende „open House“ und kommen gar nicht mehr zur Ruhe. Planen Sie die Gästeräume so, dass sich jeder zurückziehen kann und es möglichst separierte Gästebereiche gibt.

Diese Dinge sollten vorher offen besprochen werden.


3. Ist dies eine Investition oder erfülle ich mir und meiner Familie einen Lebenstraum?

Die meisten Menschen neigen dazu, aus einem bestimmten Grund in Spanien zu kaufen: Um ein Ferienhaus dort zu haben. Aber darüber hinaus lohnt es sich, sich zu fragen, ob Sie mit diesem Immobilienkauf Geld verdienen wollen oder müssen. Soll dies durch einen späteren Weiterverkauf oder durch Mieteinnahmen geschehen, oder möchte man zumindest die Kosten durch Mieteinnahmen decken? Viele Menschen möchten mit dem Ferienhaus insbesondere ihren Lebensstil verändern, aber wenn Sie es sich nicht leisten können, mit Ihrer Investition Geld zu verlieren, ist es wert, das jetzt zu wissen.


4. Wie oft reisen Sie an?

Pendeln Sie oft oder bleiben Sie eher über mehrere Wochen? Überlegen Sie, ob Sie unbedingt in der Nähe eines Flughafens oder dessen Ballungsgebiet sein müssen. Überlegen Sie auch, ob sie nicht hin und wieder mit dem Auto anreisen möchten, denn dann sollten Sie auf dem Festland Ihre Traumimmobilie suchen.


5. Wieviel Integration wünschen Sie sich?

Spanien ist ein riesiges Land, und die sehr unterschiedlichen Regionen haben unterschiedliche Reize für internationale Reisende. Einige Teile Spaniens sind nach wie vor vollständig in der traditionellen spanischen Kultur verwurzelt, in anderen Gebieten wird häufiger Englisch als Spanisch gesprochen. Wenn Sie mit Kindern komplett umziehen, wollen Sie sie dann in einer spanischen oder einer internationalen Schule unterbringen? Sprechen Sie Spanisch oder möchten Sie Spanisch lernen?


6. Was werden Sie mit Ihrer Zeit anfangen?

Arbeit, Kinderbetreuung und Ausbildung folgen alle unterschiedlichen Tagesplänen, je nachdem, wo Sie wohnen möchten. In einigen Teilen Spaniens wird die Siesta-Pause eingehalten, in anderen nicht. Was werden Sie in Ihrer Freizeit tun? Gibt es neue Freizeitaktivitäten, die Sie gerne aufnehmen würden, oder Sportarten, die Sie weiterhin ausüben möchten? Welche Art von Infrastruktur brauchen Sie? Schulen, Krankenhäuser, ein öffentliches Schwimmbad? Spielparks, Golf, Tennis, Reitplätze? Bitte überlegen Sie, auf was Sie auf keinen Fall verzichten möchten.  


7. Tourismus... gut oder schlecht?

Sind Sie glücklich, in einer Gegend zu leben, die in den Sommermonaten stark frequentiert ist? Manche Leute mögen den Trubel und sind froh, dass für die Besucher wieder alles hergerichtet wird. Andere wollen ein ruhiges Leben. Der Tourismus kann das tägliche Leben beeinflussen; Touristen verursachen Lärmbelästigung, Verkehrsstaus, Parkprobleme und Müll. Auf der anderen Seite bringt der Tourismus Geld in Gebiete, die den Einwohnern Möglichkeiten bieten, die sie anderswo vielleicht nicht bekommen würden.


8. Stadt, Ort oder Dorf?

Spanien bietet viele Arten von Eigentum, von einfachen Landhäusern bis hin zu innerstädtischen, modernsten Nebauwohnungen ist alles möglich. Dörfer variieren in ihrer Größe von winzigen, kleinen Bergdörfern bis hin zu weitläufigen Urbanisationen. Auch die Städte variieren massiv. Küstenstädte haben oft großartige Strände, geschäftige Häfen oder große Einkaufszentren, während kleinere Ortschaften einen gemütlichen Altstadtkern, wichtige Geschäfte in der Nähe und unglaublich viel Charme bieten. Oftmals ist dann eine größere Stadt gar nicht weit entfernt und für einen Tagesausflug geeignet.


9. Wie wichtig ist das Meer oder die erste Meerlinie?

Für einige ist das Leben in Küstennähe nicht verhandelbar. Aber ein Meerblick hat seinen Preis. Immobilien im Landesinneren bieten ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis. Eine kleine Autofahrt bis zum Meer oder zur nächsten Ortschaft macht sich also oft bezahlt und schafft ebenso mehr Ruhe und Erholung. Die Abnutzung einer Immobilie in erster Meerlinie verursacht außerdem zusätzliche Instandhaltungskosten und Häuser in starker Hanglage gehen oftmals mit viel Wind und vielen Stufen auf dem Grundstück einher.


10. Setzen Sie wichtige Prioritäten?

Kennen Sie die "eierlegende Wollmilchsau" - sicher vergleichbar mit dem Haus, was wirklich ALLES hat.

  • Meerblick
  • Bergblick
  • flaches, windstilles Grundstück
  • Südlage
  • ruhige Lage
  • nah zum Meer und zum Zentrum
  • moderner Neubau
  • Grundstück und Zimmer uneinsehbar
  • kein Baulärm
  • modernes, neues Umfeld
  • gutes Preis-/ Leistungsverhältnis

Nicht unmöglich, ... aber manche Kriterien schließen sich leider teilweise gegenseitig aus oder sind zumindest in der Kombination schwieriger zu erfüllen, als andere. Wir sind uns sicher, dass wir eine Immobilie finden, die einen Großteil Ihrer gewünschen Kriterien erfüllt und es ist auch sicherlich eine Preisfrage. Dennoch sollten Sie sich eventuell vorab schon einmal Gedanken machen, auf welche der beispielhaft genannten Kriterien Sie vielleicht verzichten können, oder welche Priorität diese bei Ihnen haben.

Denn am Ende entscheidet doch so oft die Emotion und einiges rückt in den Hintergrund.

Fixieren Sie sich also nicht gleich zu Beginn auf Dinge, die man durch kleine Umbauten eventuell noch ändern kann oder die Sie vielleicht gar nicht wirklich brauchen.


Sprechen Sie gerne über all diese Dinge mit uns. Wir haben diese Überlegungen alle selbst durchlebt und können mit etwas Stolz behaupten, alles richtig gemacht zu haben.
Wir stehen Ihnen gerne zur Seite!


Für Sie da
Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
* Pflichtfelder
Absenden
Verzichten Sie im Urlaub nicht auf das, was Sie lieben!
Calle Lago Ontario, 48 · 03730 Jávea · E-Mail: mail@costablanca-exclusive.com
 0049 2241 / 146 700 0

Unser Büro in Deutschland! Kommen Sie uns gerne unverbindlich besuchen.

Wir freuen uns auf Sie!

Am Brauhof 4,
53721 Siegburg



Kommen Sie uns besuchen!
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.

Nach oben